Marcs kleine Welt - der NLP-Podcast von und mit Marc A. Pletzer

Marcs kleine Welt - Folge 51: Sprache funktioniert nur mit Tilgungen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS
Transkript lesen

Wenn du in einer Aussage etwas tilgst, dann lässt du bestimmte Informationen weg. Das machen wir alle jeden Tag, denn selten sind alle Aspekte so wichtig, dass wir sie mit erwähnen müssen. Manchmal werfen Tilgungen aber auch Fragen auf. Besonders wenn es Passivkonstruktionen sind, in denen nicht klar gesagt wird, wer etwas getan hat. Marc gibt dir dazu in der neuen Folge von Marcs kleine Welt den Beispielsatz: „Das Mädchen wurde schwer verletzt.“ Und sagt zurecht, das wirft mehr Fragen auf, als es Antworten bietet. Denn du erfährst nicht, was genau dem Mädchen passiert ist und durch wen. Und warum ist das so wichtig? Du ahnst es: Nur wenn du klar kommunizierst und bewusst Dinge auswählst, die du erwähnenswert findest, kannst du deine Aussagen wach und bewusst steuern. Und wenn du mal genau beobachtest, was du weglässt, fällt dir vielleicht ja auch auf, dass, wenn etwas ungeschickt kommuniziert wurde, keiner verantwortlich ist… Spannend, sehr hörenswert und bedenkenswert bei allem was du sagst. Viel Spaß mit der neuen Folge! Dieser Podcast ist von und mit dem Kommunikationstrainer Marc A. Pletzer. Mehr Informationen dazu unter www.MarcskleineWelt.de.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.