Marcs kleine Welt - der NLP-Podcast von und mit Marc A. Pletzer

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:08: Herzlich willkommen in Max kleiner Welt dieser Podcast wird gesponsert von der Plätze Akademie.

00:00:14: Music.

00:00:19: Super dass du wieder eingeschaltet hast magst deine Welt dein Podcast für die Veränderung hier ist er wieder an.

00:00:26: Da weitermachen wo wir in der vergangenen Woche hängengeblieben stehengeblieben stecken geblieben sind und vermutlich.

00:00:32: Bist du schon bisschen weiter gekommen hast vielleicht mal hin geguckt bisschen,

00:00:37: mehr Ehrlichkeit in Deinen Alltag zu bringen oder einfach auch am Anfang mal zuschauen wo stimmt denn das was du so sagst und was du von dir gibst nicht zu kommen von dem prozentig mit dem überein,

00:00:49: was die wirkliche echte Wahrheit ist.

00:00:53: Also auf dem Weg der Veränderung und davon bin ich wirklich überzeugt ist es entscheidend diese Ehrlichkeit diese Wahrheit,

00:01:01: wiederzuentdecken und ich glaube dass wir in der Zeit leben wo eine Menge Menschen davor wegrennen und je mehr Ängste da draußen sind,

00:01:08: je mehr Sorgen desto größer ist die Wahrscheinlichkeit dass Menschen vor sich selber wegrennen nicht hingucken und einfach so tun als wäre alles in Ordnung selbst wenn es nicht so ist.

00:01:19: Soja.

00:01:21: Beim bevorstehenden Weihnachtsfest würde ich jetzt mal sagen und das kann ja jetzt auch Ostern sein oder Wassereimer beim nächsten Familientreffen du musst jetzt nicht wieder wie ne große Arschbombe da deine ganze Familie zum platzen bringen.

00:01:35: Ich kenne das aus meiner Kindheit mein Papa hatte so eine Tendenz der konnte dann zwischendurch anderen Leuten unangenehme Wahrheiten sagen was allerdings nicht bedeutet hätte,

00:01:44: dass er selber immer so ganz aufrichtig war in Bezug auf Motive und das was mit ihm selber los ist also von daher,

00:01:53: er gehörte zu den Menschen die andere sehr sehr gut kritisieren konnten die immer genau wo andere Leute falsch machen,

00:02:01: nur die selbst schau die war vielleicht nicht ganz so ausgeprägt und auch solche Zeitgenossen gibt es und mag es in deiner Umgebung geben ist mir egal mir geht's um dich ja also,

00:02:13: das Argument nur weil die anderen immer Lügen und weil die anderen irgendeinen Scheiß erzählen auf deutsch gesagt das muss kein Argument sein dass du selber dir auch in die Tasche lügst und das ist ja der Aspekt den ich am wichtigsten finde,

00:02:26: für diese Reise mir geht im Moment noch nicht mal so sehr darum dass du den anderen die Wahrheit sagst mir geht's im Moment im ersten Schritt mal darum.

00:02:35: Dass du wirklich und ehrlich hin guckst und dass du ehrlich anfängst,

00:02:43: mit dir selber zu sein so du brauchst keine Ausreden mehr zu erfinden du brauchst keine Geschichten mehr zu erfinden du brauchst nicht irgendwas rum zu texten sag,

00:02:53: einfach die Wahrheit,

00:02:55: ehrlich währt am längsten ja das Sprichwort vermutlich stimmt oder stimmt nicht ich weiß nicht was dein Regelsystem ist natürlich ist das was wir beobachten die die so ein bisschen schummeln so ein bisschen Lügen so ein bisschen betrügen und so,

00:03:09: die kommen schon in unserer Gesellschaft sehr sehr weit wenn man so mitkriegt,

00:03:14: hast du einige Wirtschaftsbosse und Hunger sind manche Leute jetzt im Wirtschaftsbereich und natürlich auch im familiären Bereich ne lügen haben angeblich kurze Beine aber manche können mit diesem kurzen Lügen Beinen doch noch ganz schön weit Rennen und,

00:03:27: komm zu dem ein oder anderen das heißt jetzt könnte sein dass du auch in deiner Umgebung wahrnimmst.

00:03:34: Dass die so ein bisschen betrügerisch unterwegs sein und nicht so ganz die Wahrheit sagen dass die doch ein ganz angenehmes Leben haben und viele übervorteilen

00:03:44: Unfall vor das Bankkonto oder was weiß ich irgendwelche tollen Auto sind ja Garage weil sie die Leute übers Ohr hauen,

00:03:51: wie man so im umgangssprachlich sagt also.

00:03:56: Ich bleibe dabei wenn du ein angenehmes Leben führen möchtest bin ich fest davon überzeugt du brauchst den Weg zur Wahrheit und du darfst lernen hinzu gucken du darfst lernen.

00:04:09: Ja erstmal dich selbst zu überführen das ist ja fast schon überführen dann wenn du dich super man gewöhnt hast.

00:04:17: Dir selber auszuweichen ja nicht diese Wahrheit Ehrlichkeit zu haben zu zeigen

00:04:26: ja immer mal so ein bisschen so ein bisschen die Wahrheit verbiegen ne so ein kleines bisschen du schadest dir,

00:04:36: das kann ich versprechen du schadest dir ich glaube nicht dass du dir damit gut tust und wenn du jetzt bereit bist dich zu verändern dann wäre das I. Und ich glaube die Bestandsaufnahme das wäre jetzt in meinem Seminar Kontext,

00:04:49: sicherlich ein bisschen fortgeschritten Stoffe ich bereite die Menschen in diesen NLP-Practitioner darauf war auch mit der eigenen Verein umgehen zu können deine Ängste zu überwinden.

00:04:59: Und die fortgeschrittene die Seminare sind desto größer das kann ich jetzt einfach mal sagen und du brauchst da jetzt nicht weil du zwei Folgen Podcast gehört hast den großen Sprung zu machen lass dir Zeit damit ja das ist ja,

00:05:12: so ein bisschen mit der Mark machst du das immer mal sagt in seinem Fitness Podcast er hat dieses den inneren Schweinehund überwinden und so,

00:05:21: wenn du die jetzt über 15 Jahre die Blauzahn gefressen hast dann brauchst du nicht zu erwarten dass sie in zwei Wochen auf was und dann ist sie wieder weg und du bist sportlich muskulös durchtrainiert und hast eine super Kondition,

00:05:33: sondern das darf dann auch ein bisschen Zeit brauchen und ich glaube so ist das mit den mentalen Prozessen eben auch,

00:05:39: so auf der anderen Seite bleibst du halt den ganzen die ganze Zeit und das ist ein bisschen das was mir halt Sorgen macht ne bei der Menschheit.

00:05:48: Wenn du das nicht aktiv um trainierst wenn du dir nicht.

00:05:53: Mit welchen Methoden auch immer für mich ist halt das Modell des NLP und die Seminare die ich anbiete,

00:05:59: so aber wenn du dir nicht wirklich selber an gewöhnst dass du dich neu und anders verhältst ja also in dem Kontext in dem wir sind,

00:06:07: neue Regelsystem in der Bildes alte Glaubenssätze und Glaubenssysteme überwinden neue Glaubenssätze neue Glaubenssysteme Formen neue Ziele setzen und dadurch dass du die neuen Ziele erreichen willst ist dein Gehirn bereit sich zu verändern,

00:06:21: ich sag halt immer Menschen verändern sich aus zwei Gründen sie haben große Ziel oder große Schmerzen meine Empfehlung wäre du veränderst dich aufgrund der großen Ziele so wenn jetzt keine großen Ziele hast dann lass sie uns entwickeln.

00:06:33: Und das ist ein bisschen die Stelle jetzt in den größeren Kontext und das einzusortieren wenn du dich seit Jahren an lügst wenn du anderen Leuten nicht die Wahrheit sagst ja und dann wäre die Konsequenz aus diesem Umgang mit dir selber,

00:06:46: dass dein Unterbewusstsein schon anfängt dich selbst zu belügen das heißt du würdest schon selbst das tun was wir im NLP we raining nennen du würdest schon selber hier gehen,

00:06:58: und würdest einstellen wo Du gefragt wirst wie geht's dir oder so dich belügen das heißt du hättest gar keinen Zugriff mehr auf was ist denn wirklich mit dir und ich kann dir sagen mein,

00:07:08: ganz der Alte seit der Pubertät für ich solche Gespräche mit Menschen die ich als echte tiefe weitgehende ehrliche offen halt ne Gespräche bezeichnen würde,

00:07:20: diese Gespräche gehören zu den Highlights.

00:07:24: Eines Lebens also meines Lebens auf jeden Fall und ich weiß von anderen Menschen dass es für die auch dazugehört und ich bin dann immer so ein bisschen erstaunt weil ich viele dieser Gespräche führen weil ich weil ich viele dieser,

00:07:38: absolut offenen ehrlichen Gespräche mit Menschen habe und die gerne habe dass mir wichtig wichtiger Bestandteil meines Lebens.

00:07:46: So scheint da draußen im Mischgebiet eben genau nicht der Standard zu sein das heißt wenn du jetzt verstehst durch diese aktuellen Podcast Folgen.

00:07:55: Müssen ja ehrlich zu dir selbst dann gibt's vielleicht was anders zu machen und dann wird es natürlich wichtig auch ganz klar,

00:08:04: dass du dich mit Leuten umgibst die diese Ehrlichkeit können die wirklich wirklich hinschauen die sich nicht einfach nur betäuben und irgendwie und betäuben nur dass wir noch mal geredet haben,

00:08:15: das sind nicht nur Drogen ist nicht nur Alkohol und so'n Zeugs sondern betäuben ist auch weglaufen betäuben kann auch sein massiv Sport treiben und sozusagen Tag und Nacht und Bier immer und immer sportlich aktiv und so,

00:08:28: es spielt keine Rolle womit du weg rennst.

00:08:32: Ja das ist alles betäuben vor Dir selbst weil du nicht hingucken willst und ich möchte dass du hin guckst aber das ist ja und das kann schmerzhaft sein,

00:08:43: wenn du seit Jahren vor dir selber wegrennen sende erkennst du weißt gar nicht wer du bist.

00:08:48: Und ich finde das nicht schwierig in unserer Zeit dass man dahin kommt,

00:08:53: verstehst Du was ich damit meine ist unsere Gesellschaft hat so sich auf Äußerlichkeiten fokussiert es war in der Schule so wichtig zu gefallen die richtigen Klamotten zu tragen ich glaube sogar dass noch mehr geworden seit ich Kind war,

00:09:06: ja Einheitskleidung und und und und man muss dieses Parfüm und diese Chichi und Tralala und vielleicht bei den Damen noch Lippenstift und,

00:09:15: bestimmten Nagellack um muss ich die Nägel machen lassen und dann muss Tralala und Liter drauf sein und muss man eine Stunde,

00:09:21: alle zwei Wochen investieren oder 230 km Walken ja was ich meine nur,

00:09:25: dieses äußerliche das ist so viel mehr geworden es ist noch viel krasser irgendwie,

00:09:31: und die Männer sind überhaupt nicht mehr da deswegen ist es doch so leicht und das anders auch die Phasen die ich ja natürlich in meinem Leben auch habe und hatte,

00:09:41: Kinder großziehen meine Güte ey woher soll denn die Zeit kommen dass du überhaupt muss ich auch nachdenkst wer du bist und was du willst von deiner Sicht dich zu verlieren in diesem Leben.

00:09:53: Ich so nah liegen und die Flucht ist natürlich auch und das ist jetzt die Kehrseite der Medaille ist ja auch super angenehm rausnehmen zu gucken.

00:10:02: Brauchst du nicht hin zu gucken also jetzt mal innehalten,

00:10:06: notfalls in der Zeit wo du mich hier hörst wohl den Podcast hört meine halt mal hin gucken komm jetzt sei doch mal ehrlich das wäre die Stelle so zu hinter beginnt dann dann ein Tagesseminar Zimmer das was du dir da gerade zusammen lebst,

00:10:21: ist das wirklich das Leben deiner Träume ehrlich ehrlich. Er ist wieder ehrlich echt jetzt.

00:10:30: Sind das die Freunde die du haben möchtest die Liebesbeziehung in der du lebst ist das ist es das.

00:10:38: Würdest du gerne mehr Zeit haben für deine hobbys fürs lesen willst du gerne ins Kino gehen vielleicht alleine Revolution.

00:10:45: Willst du gern was anders in diesem Leben.

00:10:48: Hör mal auf jetzt mal wegzurennen jetzt hör doch mal auf jetzt hör das mal weiter hier jetzt hör das mal an ja habe Leute die Irren eine folge von meinem Podcast schreiben dann irgend eine Bewertung Muster Hey Bruder schon bleib mal ein bisschen dran hier.

00:11:03: Ja

00:11:04: Dieses dran bleiben dieses das braucht sich dir nicht sofort zu erschließen warum nicht weil du schon seit so vielen Jahren weg rennst du bist ja nur noch die meisten Menschen sind nur auf der Flucht.

00:11:16: Ja und dann geht's halt um diese und ich sage mal das in einer Branche Erinnerungsbücher Branche weit verbreitet.

00:11:24: Da wird er nur noch mit Glamour und Gloria und so kauf dir ein dickes Autokauf dem Porsche und kauft ihr mir die Toren Handtaschen und Schmuckstücke und so und dann über tu nicht so den Rest auch noch sozusagen die letzten seelischen Schmerzen gehen auch weg wenn das Bankkonto prall gefüllt ist,

00:11:39: und was wäre wenn.

00:11:42: Was wäre wenn du jetzt diesen Podcast hörst und sagst Mark verdammt noch mal du hast recht Mensch der verdammte Hacke er ist da war,

00:11:51: wenn die ganze Zeit nur von mir weg und das ist der Effekt den ich bei meinen Teilnehmern habe dieser Mensch das Recht auf diesem schon mal Tränchen,

00:12:01: annisokay,

00:12:02: das sind die Tränen vielleicht beginnt da deine Veränderung Menschen verändern sich halt ebenfalls aus Schmerzen so für mich ist diese Ehrlichkeit.

00:12:13: Ob das da wirklich dein Traum ist.

00:12:16: Diese entscheiden die ist wirklich wirklich entscheiden und wenn du glaubst dass du den Rest deines Lebens neu übertünchen kannst.

00:12:27: Mit dem bisschen genügend Euros und so was kannst du alles machen kommst du dann noch mal wieder höchste noch mal von vorne an.

00:12:35: Aber die Chance die du hast allein schon dadurch dass sie diesen Podcast hörst die ist dass du jetzt mal inne hältst,

00:12:41: und dass du wirklich mal hin guckst ohne Bestandsaufnahme hast und wirklich saß ok kommt jetzt.

00:12:48: Jetzt gucke ich mal was ich überleben glaube und ich gucke mal wohin mich das gebracht hat.

00:12:54: Denn du kannst anhand von dem wie du heute lebst logischerweise herausfinden was du wirklich überleben glaubst.

00:13:02: Und wenn das alles nur noch Kompensationsmaßnahmen sind es heißt was ich damit meine ist wenn du wirklich ehrlich hin guckst.

00:13:12: Bist du ein wirklich netter Mensch.

00:13:14: Schließe ich habe mich habe mit meinem Handy immer nicht eine Menge aber ich habe ein paar Mensch in meinem Umfeld das nervoese Menschen die schreiben böse Briefe an andere Leute.

00:13:23: Sind nicht böse die schimpfen über andere Mensch und bist du sicher dass ich das wirklich mag.

00:13:33: Bist du da sicher andere kritisieren aber nicht vor der eigenen Haustür kehren bist du sicher.

00:13:41: Das wäre für mich auch ein komm auch ein Bestandteil von dieser Ehrlichkeit.

00:13:45: So das bedeutet jetzt mal ein bisschen konkrete auf Liebesbeziehung noch mal bezogen da geht es hin zu gucken.

00:13:54: Und es kann natürlich sein ich habe Frauen in meinem Seminar sind mehr Frauen als Männer die sagen Marc ich kann mit meinem Mann nicht offen reden.

00:14:03: Ich habe genauso Männer in meinen Seminaren sein ich kann mit meiner Frau nicht ehrlich und offen über das reden was mich betrifft und nur dass wir beide gesprochen haben mir geht's nicht um sexy gesehen und irgendwelche Kamasutra Stellungen,

00:14:16: und irgendwelche Verrenkungen sonst irgend Scheißdreck sondern die geht um die Basic Fragen des alltäglichen Lebens.

00:14:25: Hier geht's um ein wirklich liebevolles Miteinander hier geht's um um Dinge wie können wir zusammen frühstücken

00:14:31: oder muss wirklich jeder einfach sich was zu Essen holen und dann setzte sie am Tisch und frisst einfach drauf los und nimmt sie schon mal aus der Schüssel obwohl nicht alle sitzen und so jetzt könntest du sagen das sind Benimmregeln,

00:14:43: und das stimmt bestimmt für mich ist das ein respektvoller Umgang miteinander.

00:14:49: Wenn man nicht wie die Tiere am Trog einfach irgendwas in sich rein schaufelt sondern wenn man z.b. schon beim Essen mit diesem geliebten Menschen zumindest von denen einige von euch behaupten würden dass ich den lieben.

00:15:01: Ich merke das dann immer nicht ich sehe mir diese Partnerschaften an ich sehe mir an wie diese Leute leben und für mich ist es nicht liebevoll.

00:15:10: Also von daher hätte ich mal eine Frage an dich was wäre denn da dein Traum das heißt hier mal ehrlich hin zu gucken,

00:15:18: kannst du dich diese Menschen öffnen mit denen du da zusammen lebst so,

00:15:23: normal das sind natürlich alles III machst deine Welt hier hallihallo ja kann ja sein dass du das mag der Mensch mit dem man Zusammenleben mit dem muss man doch nicht offen und ehrlich reden können wir das bloß ein betrifft.

00:15:35: Ihr verdient die Brötchen und fertig und ich habe manchmal wenn ich Menschen beobachte bisschen mehr bei Frauen als bei Männer habe ich das Gefühl das ist alles worum es geht die wollen jemanden haben der ihnen die finanzielle Sicherheit gewährt.

00:15:48: Wo ist das denn er ist ja nicht ja Thema der Beziehung ihr seid doch erstmal zusammen weil ihr mich mögt oder mal so als Frage,

00:15:56: bist du lieb zu dem und ist er lieb zu dir natürlich genauso so von daher.

00:16:02: Ich habe diese Menschen die diese besprechen mit mir offener ihre Themen als mit ihrer Partnerin ihrem Partner.

00:16:11: Da muss ich dir sagen ob ich blanke Schlangen darf ich mir meine Güte.

00:16:16: Ja ist klar ich bin jetzt kein weltfremder Mensch die Menschen vertrauen mir weil sie wissen sie können mir vertrauen so das passt schon das ist schon alles gut ich kann damit umgehen ich kann dir Feedback geben ich bin nur erstaunt.

00:16:29: So ich möchte gerne dass du jetzt erstaunt bist über dich selber wenn das für dich selber stimmt sprichst du mit deiner besten Freundin am besten Freund intensiver die Themen als mit deiner Bank und deinem Partner falls du in der Liebesbeziehung oder schau dir den letzten Beziehungen.

00:16:43: Oder was ist dein Plan für die nächste Beziehung vielleicht hast du überhaupt noch nie einer festen Beziehung gelebt aber was dein Plan so ein du darfst halt eben verstehen,

00:16:53: diese Dinge darfst du trainieren und wenn du seit vielen Jahren in einem Partnerschaft lebst wo diese Ehrlichkeit diese Offenheit über das was dich betrifft und das was du denkst über eure Beziehung nicht mehr offen ausspricht.

00:17:06: Dann ist das etwas was Du verlernt hast,

00:17:08: und dann darfst Du das wieder lernen darfst du wieder hin gucken und dann darfst du für dich nicht leiden können was das Leben ist was der Stylist sozusagen in dem du leben möchtest weil nur dann kann es voran.

00:17:23: Und ich mag den Gedanken ich die die persönliche Veränderung beginnt vermutlich für ganz viele Menschen genau an der Stelle.

00:17:33: Das sieht zum ersten Mal und das ist deine Chance in diesem Podcast jetzt an dieser Stelle dass du mal wirklich ehrlich hin guckst wer du bist.

00:17:41: Und ich finde es nicht schlimm wenn diese Bestandsaufnahme beruflich und oder privat.

00:17:47: Anstellen landet wo du merkst das ist es nicht das ist es noch nicht oder das ist es nicht mehr.

00:17:56: Ist nicht schlimm dieser Erkenntnis und du brauchst dir das was du dir da zusammen lebst jetzt bitte bitte bitte.

00:18:02: Nicht schön reden und das ist eine Diskrepanz im Modell von NLP natürlich,

00:18:07: kann man sagen könnte pass mal auf Regelsystem drauf man Quatsch ist irgendwie schön oder mach mal noch ein bisschen Sport obendrauf und rennt noch ein bisschen weg,

00:18:13: und dann trifft man sich noch mit Freunden und soll ich den Rest mit Alkohol schüttet man den runter in die ewige Bewusstlosigkeit schläft gut nimm vielleicht noch ein paar Schlaftabletten oder sonst irgendwas lenkt sich sonst am Meer,

00:18:23: und dann ist das Leben schon okay dann warten wir einfach bis der liebe Gott uns abholt jetzt mal ehrlich.

00:18:29: Jetzt mal ehrlich das ist das was du willst und ich möchte dir die Freiheit wiedergeben diese Regelsysteme für dich selber zu verändern anzupassen an das.

00:18:39: Dein persönlicher Traum ist es das was du wirklich möchtest was für dich schönes angenehm richtig sich anfühlt und da sind wir beide auf der Suche so.

00:18:51: Das kann dann natürlich im nächsten Schritt auch bedeuten dass du mit deiner Partner in deinem Partner dieses Gespräch suchst.

00:18:59: Und dass sie aufeinander zugeht vielleicht gehört ja auch beide den Podcast gerne Menge Paradiesen Podcast beide hören,

00:19:05: und dann ist das vielleicht heute der Tag oder das nächste Wochenende oder was auch immer wo ihr beiden euch mal Zeit nehmen miteinander wo er sagt du ich würde gerne mal offen mit dir reden mach das nicht zwischen Tür und Angel.

00:19:17: Bereite das Gespräch vor und sende in ich Botschaften ich fühle mich in unserer Partnerschaft so und nicht in Dubai der die BU keine Vorwürfe bleibt bei ich.

00:19:28: Die Wahrscheinlichkeit dass der andere insbesondere wenn er kommunikativ nicht geübt ist das als Vorwurf auf fast ist ohnehin schon groß genug ich bin da nicht gefeit vor ich bin ein sehr Job da drauf.

00:19:40: Da kann er noch nicht Botschaften senden erhöhe ich eine versteckte Botschaft von dem Vorwurf drin.

00:19:45: Vielleicht weil ich so aufgesetzt bin meine Eltern sind auf jeden Fall Schulter ist überhaupt gar keine Frage nein sondern ist er hier ist zuhören gefragt.

00:19:55: Solche intensiven Gesprächssituation wurde deine Wahrheit mal bekannt geben kannst wo du dem anderen sagen kannst was du wirklich fühlst was du wirklich empfindest was wirklich in dir vorgeht.

00:20:07: Das können ganz wunderschöne Momente in deinem Leben sein ich habe die immer wieder erlebt und ich weiß es ich dir auch noch wieder erleben werde.

00:20:14: Und das ist das was wir in einem Modell von welt als Menschen auch mehr benötigen.

00:20:19: Das schafft eine echte auch sei mir jetzt einfach mal seelische Gesundheit ich meine damit auch psychische Gesundheit das ist Psychohygiene.

00:20:29: Dass man Menschen hat mit denen man wirklich wirklich wirklich am Ende des Tages offen und ehrlich sprechen kann das heißt wenn du das heute nicht in deinem Leben hast.

00:20:39: Dann darfst du dahin gucken und dann darfst du das Thema für dich lösen.

00:20:44: Und dann habe ich eine Empfehlung dann stell dir vor und träum davon wie du Menschen findest mit denen du diese Ehrlichkeit leben kannst.

00:20:52: Regelmäßig leben kannst und dann wäre das etwas was ich auch in so einem Gespräch mit meiner Partner meinem Partner einfach mal ansprechen würde und sagen würde du,

00:21:02: ich hätte gern mehr Ehrlichkeit mehr Offenheit ich würde das gerne mit dir besprechen können nicht im Alltag nicht wären,

00:21:09: Windel wechseln Kinder zur Schule bringen Ballettunterricht deinen eigenen Job machen und noch die Steuererklärung fertig kriegen das ist nichts für nebenbei.

00:21:18: Das sind vielleicht einfach mal für ein paar 23 Stunden die Woche.

00:21:23: Und wenn ihr das nicht geübt habt und wenn er vielleicht doch schon seit 10 20 Jahren zusammen seid und ihr habt euch nie die Zeit genommen mal ehrlich zu reden.

00:21:31: Es mag schon sein dass der Zugriff fehlt und ich kenne auch Frauen die das dann z.b. ein Männern ist ein bisschen meist noch eine Welt bisschen mehr die Verteilung sind Frauen leichter fällt offen zu reden aber.

00:21:44: Wenn er das nicht gewöhnt ist,

00:21:46: vielleicht kannst du das geht ja gut geht genauso wenn sie das nicht gemeldet vielleicht kannst du diesen anderen Menschen dann ein bisschen Zeit geben kannst ihm durch dein Vorbild dadurch dass du bereit bist aufzumachen und offen zu reden.

00:22:02: Kannst du denjenigen helfen dass er diesen Zugriff auf sein Innenleben auch findet und.

00:22:10: Ich glaube das da wohnten also durch diese Ehrlichkeit und diesen diesen ehrlichen Umgang miteinander.

00:22:17: Kann eine wunder wunder wundervolle Schönheit entstehen und eine tiefe ehrliche.

00:22:23: Tiefe Verbundenheit mit anderen Menschen ob das Freunde sind Liebesbeziehung.

00:22:27: Es geht bestimmt für für viele Kontakte die du in diesem Leben hast nur das Wichtigste vielleicht auch für dich ist wahrscheinlich die Liebesbeziehung.

00:22:37: Aber nachher ja vielleicht könnt ihr gemeinsam.

00:22:40: Diesen Weg gehen und da muss nicht alles in ein Gespräch gepresst werden nach dem Motto und da habe ich noch ein Thema ist noch ein Thema das kann ein ganz schöner Tanz miteinander werden.

00:22:52: Zurück oder vielleicht zum ersten Mal in eine wirklich offene liebevolle schöne sanfte.

00:23:01: Beziehung in der jeder von euch als Mensch 100% da sein kann und.

00:23:09: Echt sein kann und das ist vermutlich im Leben viel mehr wert als.

00:23:16: Ja irgendwelche Luxusautos in deiner Garage und irgendein prall gefülltes Bankkonto das so als Idee für diese Woche nimm das einfach mal mit.

00:23:25: Also damit sozusagen gebe wusste du dir wirst für deine eigene Wahrheit die Chance für deine Beziehung etwas neu und anders zu gestalten und das ist das was ich dir auf jeden Fall wünsche und mitgeben möchte,

00:23:37: ich freue mich wenn wir uns in der kommenden Woche wieder hören ich freue mich natürlich auch ich darf das an der Stelle mal sagen über positive Bewertungen.

00:23:46: Liebevolle Bewertung des is schön das tut mir gut ich sollte das so wie es ist ich ich mag dass ich bin dir sehr dankbar dafür wenn du,

00:23:54: nette Kommentare über mich in diesem Internet schreibst und,

00:23:58: ich mag auch deine Fragen also für die die schon mal sich gemeldet haben du kannst mir gerne schreiben ne service.at magst deine welt.de,

00:24:05: mach dein Welt einfach zusammen und mit C und so also nicht das kleine sondern das Ziel bei dem Mark

00:24:12: scheiße auf eine E-Mail schreibst mir das was in dir vorgeht das ist okay und nicht nur okay sondern ich bin dir dankbar dafür viele Menschen

00:24:22: finden da das erste Mal ihre Chance wirklich aufzumachen und das sind Begegnungen von Mensch zu Mensch und von Herz zu Herz an

00:24:30: und sobald du ein Seminar kommst du haben wir jede Menge Möglichkeiten auf zu machen und dann damit natürlich auch anderen Teilnehmern zu zeigen

00:24:37: guck mal man kann ganz offen über das reden was einem betrifft und es kann jeder von uns.

00:24:43: Und da verlierst du nichts von dir sondern ist es eher so dass die anderen dann was von dir lernen können und das finde ich in dieser Zeit so unglaublich wichtig,

00:24:53: dass die anderen mal lernen aufzumachen.

00:24:57: Also wir alle zusammen arbeiten an einer wunderschönen Zukunft für uns alle für die Menschheit für unsere Kinder für die Menschen die uns wichtig sind,

00:25:06: Und ich für dich also eine ganz tolle Woche lass es dir gut gehen ich freue mich auf Wiederhören tschüss tschüss das war der Podcast Marx kleine Welt,

00:25:16: alle Rechte an diesem Podcast liegen ausschließlich bei Marc a Pletzer.

00:25:21: Bücher und Hörbücher von Mark sind erhältlich unter www NLP Minus shop.de die Seminare mit Marc findest du unter www Plätze akademie.de.