Marcs kleine Welt - der NLP-Podcast von und mit Marc A. Pletzer

Transcript

Zurück zur Episode

00:00:00: Music.

00:00:07: Herzlich willkommen in Max kleiner Welt dieser Podcast wird gesponsert von der Plätze.

00:00:14: Music.

00:00:21: Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge dieses Podcasts und weiter geht's mit deiner.

00:00:26: Persönlichen Veränderung wunderbar dass du wieder eingeschaltet hast dass du wieder dabei bist und dir diese Folge anhörst heute geht's um ein.

00:00:37: Ja zentrales Thema wie ich finde.

00:00:40: Und war das was ich mir wieder feststelle ist Menschen die sich auf den Weg der Veränderung begeben haben.

00:00:48: Wie könnte man mal wieder hängen bleiben sozusagen an der ein oder anderen kannte Klippe wie immer ich das bezeichnen soll also.

00:00:58: Mir kam da in der Vorbereitung der heutigen folgen.

00:01:03: So ein Spiel in den Sinn dass wir als Kinder hatten das war eine Box ich würde mal sagen 30 auf 30 cm ich meine wer rechteckig gewesen vielleicht war sie

00:01:13: Radio 40 oder wie auch immer und es gab Räder

00:01:17: Einzel rechts und eins vorne oder Einrichtungen denkst und nun konnte eine Platte die oben drin befestigt war in der viele kleine Löcher waren und auch so kleine Wände die konnte man damit in beide Richtungen Kippen also eben.

00:01:32: Kardanisch aufgehängt Würmer in der Fachsprache sagen.

00:01:35: Und mit diesem Rädern die man an der Seite drehen konnte konnte man diese Platte die oben in diesem Kasten montiert war

00:01:45: Aldi in allen Richtungen bewegen und dann legte man eine Metallkugel daran und dann musst du Mandy geschickt

00:01:50: mit ein bisschen Übung und durch diesen Parcours Lotsen und so ein bisschen scheint mir das in der Welt der Veränderung auch zu sein.

00:02:00: Weil ich immer wieder Teilnehmer beobachte Menschen beobachtet die ich über eine Zeitlang begleite und

00:02:07: häufig sind das Jahre die diese Menschen zu mir kommen in denen wir Kontakt haben uns austauschen in den die natürlich auch immer mal wieder ein Seminar besuchen.

00:02:17: Und dass ich beobachte finde so verschiedenes

00:02:20: deinen und eben kann nur der Klippen an den man mal kurz oder auch länger hängen bleiben kann unten über die möchte ich heute mal sprechen und vielleicht auch in der kommenden Woche noch weitermachen mal schauen wie sich das Thema entwickelt.

00:02:36: Weil da gibt's schon die ein oder andere Stelle ich sag mal ein typisches Beispiel Menschen die sich auf den Weg der Veränderung begeben da gibt es eine Reihe von Leuten die dann sozusagen immer noch weiter nach neuen Methoden suchen.

00:02:49: Es kann ja sein dass das ein oder andere Thema was ich heute anspreche

00:02:53: dich betrifft und vielleicht kannst du dich einfach mal beobachten kannst das sehr wach werden sehr aufmerksam werden also

00:03:00: ich nehme gerne Arzt aber das sind Leute die Rennen von Trainer zu Trainer lernen einem neue Methode nach der anderen gegebenenfalls auch aus Unsicherheit was sie sagt nee ich glaube das war es jetzt noch nicht und das ganz häufig ist bei diesem Menschen die so Arzt, sind die von Methode zum Methode hüpfen wie eine Biene von Blume zu Blume.

00:03:21: Die Knien sich nach meiner Beobachtung und das ist ja alles hier Max lang Welt.

00:03:27: Nie richtig Rhein-Lahn nicht so richtig die kümmern sich nie um einen Thema mal mit Tiefgang mal so dass man sagen könnte das gar nicht.

00:03:37: Und es gibt sogar Therapeuten die sie damit dir gelassen haben und Du findest auf deren Schilder schildern oder auch als wir auf Beschreibungen im Internet

00:03:46: findest du die haben einfach 20 Methoden gelernt emnlp Transaktionsanalyse provokativen Stil nach Frank Beverly und dann hat sie noch ein bisschen Kinesiologie Gemahlin haben Sie noch ein bisschen Hypnose gelernt.

00:03:58: Kann auch überall Abschlüsse das ist etwas was diese Menschen auszeichnet ganz viele Abschlüsse ganz viele Zertifikate finde die alle an die Wand tackern würden dann würde man praktisch aus dem Lesen gar nicht rauskommen bevor die Coaching Sitzung beginnt.

00:04:13: Aber wie gesagt sehr häufiges Kennzeichen dieser Menschen nichts machen sie

00:04:19: richtig in das ist etwas was ich für mich anders entschieden habe muss ja nicht besser sein ich sage halt nur wie süß ich habe mich entschieden NLP und Hypnose das sind meine Themen habe mich da

00:04:31: Rauchen von vielem anderen war inspirieren lassen habe natürlich viele Bücher gelesen habe mir natürlich andere Methoden angeschaut aber.

00:04:40: Ich habe immer wieder entdeckt für mich ist es das Thema Sprache ich komme halt aus dem Journalismus.

00:04:46: Und das passt du ehrlich zu dem Modell von NLP und auch das Thema Hypnose und NLP und hypnotische Sprachmuster des eng miteinander verbunden müssen Milton Modell der Sprache beschreibt die hypnotische Sprachmuster.

00:04:59: Sehr weitgehend aus linguistischer Sicht und erklärt warum diese

00:05:04: so gut funktionieren und von da ist es sozusagen ein großes Themengebiet in meiner Wahrnehmung aber da habe ich mich eben festgelegt und mach das seit vielen Jahren.

00:05:16: Und ich würde behaupten dass ich langsam dass Anfänger Stadium in diesem Bereich verlasse und

00:05:23: wir sind Zusammenhänge verstehe ein bisschen tiefer eingedrungen bin in die Materie natürlich gibt's immer noch weiter viel zu lernen und du merkst allein schon in diesem Podcast wie ich mit jeder Folge mich selbst auch weiterentwickeln neu darüber nachdenke.

00:05:38: Einen neuen Blick auf die Dinge werfen und von daher bin ich ein Freund davon

00:05:43: das wenn man die Dinge macht dass man sie dann richtig macht von daher könnte es sein dass wenn du einen Therapeuten suchst wenn du einen Trainer suchst dass du auch einfach mal dir anschaust auf der Webseite oder denjenigen fragst.

00:05:56: Was du so alles gemacht hat und er wird dir auffallen da sind eine Menge Wanderer unterwegs.

00:06:02: Und wie gesagt ich möchte das nicht verurteilen ich möchte nur sagen das ist etwas was ich im Bereich der persönlichen Veränderung ganz schön häufig beobachtet dass Menschen einfach so.

00:06:14: Bringen und weitersuchen und dieses weitersuchen mag damit zusammenhängen und mir geht's ja nur darum dass du das für dich über

00:06:22: ruhig mag damit zusammenhängen dass da eben auch eine Angst ist sich wirklich wirklich wirklich.

00:06:31: Auf ein Thema einzulassen und sich wirklich dann auch und das ist ja immer die Konsequenz mit den

00:06:37: eigenen Themen mal zu beschäftigen ich kenne auch in meinem Bereich

00:06:42: NLP Trainer die einfach auch schon seit Jahren NLP Trainer sind und sich nicht mit ihren Themen beschäftigen ich will mich nicht hier davor Amazon sitze ich mache das immer und ich bin einfach viel besser darum geht's mir nicht wieder Alarm blinde Flecken wir alle haben Themen wo wir noch mal hin gucken dürfen ich will dir nur als Anregung mit.

00:07:01: Geben weil nur dass du Seminare besuchst und nur dass du Bücher liest und nur dass du dich zumindest schon meine Theorie mit der Veränderung beschäftigt mit dem möglichen heißt nicht.

00:07:17: Dass du dich wirklich veränderst und deine Themen an gehst und es könnte sein und das ist wieder dieses Thema Ehrlichkeit zu dir selbst es könnte sein.

00:07:26: Dass du nur auf der Flucht bist vor dir selber und dir selber vortäuscht du würdest dich mit dir selbst.

00:07:33: Beschäftigen aber sie ist eben möglich und angenehm in dieser Zeit.

00:07:38: Vor sich selbst wegzulaufen vor den eigenen Team eben nicht hin zu gucken und lieber noch mal ein anderes Seminar zu besuchen.

00:07:48: Und lieber noch mal ein anderes Thema zu lernen und lieber noch mal weiter zu reisen weil ansonsten wird hier gegebenenfalls

00:07:57: sonst werden anderes Thema was ich festgestellt habe und da bin ich gerade vorbeigekommen im Online-Seminar dass ich gegeben habe.

00:08:06: War für mich eine super spannende Entdeckung und immer wieder wichtig da genau hin zu gucken gerade wenn du schon länger auf dem Weg der persönlichen Veränderung bist und das ist für mich das Thema.

00:08:20: Kann es sein dass du in dem Bemühen unterwegs bist.

00:08:26: Die ganze Welt da draußen und das bedeutet auch dein Leben und auch deinen Körper das ist für mich alles Welt da draußen.

00:08:35: Erst verändern zu müssen bevor Du glücklich sein kannst das ist auch ich sage jetzt mal das böse Wort ne Falle in die viele Menschen gehen die.

00:08:46: Im weitesten Sinne auf dem Weg der persönlichen Veränderung sind sie.

00:08:50: Haben den Eindruck und in diese Falle kann man natürlich wenn wir so nennen wollen leicht hinein tappen sie haben den Eindruck okay jetzt habe ich diese Seminare besucht jetzt habe ich diese Bücher gelesen

00:09:02: und jetzt werde ich erstmal mein ganzes Umfeld verändern weil mit dem Umfeld in dem ich bisher unterwegs war Mitglied blutige Seligkeit

00:09:11: auf gar keinen Fall und das ist wirklich ich bin Schau dein da bin ich sehr zwiegespalten.

00:09:17: Weil natürlich gibt es Lebensumstände die einfach nicht akzeptabel sind die darfst du verändern und

00:09:24: wenn du in diesem Lebensumständen ist kann im Job sein das kann sein dass dein Chef dich schlecht behandelt deine Chefin dass deine Mitarbeiter dich nicht ordentlich behandeln dass irgendetwas da aus dem Takt gekommen ist es kann eine persönliche Beziehung sein es kann mit deinen Kindern Thema sein spielt keine Rolle in welchem Lebensbereich es ist.

00:09:43: Aber da noch mal genau hinzuschauen wartest du sozusagen darauf dass sich erst im Außen etwas verändert dass ich gegebenenfalls sogar andere Menschen verändern

00:09:57: bevor du glaubst glücklich sein zu können und wie gesagt es ist ein sehr zweischneidiges Schwert weil.

00:10:07: Es könnte ja sein dass du jetzt aufeinander ein mag ich brauche gar nicht zu verändern ich bin einfach erleuchtet und ich bin voller Glückseligkeit.

00:10:17: Auch da wieder so ein Thema wo man sehr sehr ehrlich hinschauen darf sehr genau hinschauen darf.

00:10:26: Es stimmt

00:10:28: das persönliche Veränderung zumindest in meinem Modell von Mark Max kleine Welt also in meinem Modellbahnwelt

00:10:36: da ist das war das

00:10:38: dieser Weg der persönlichen Veränderung das Auseinandersetzen mit dem eigenen Leben mit dem eigenen Lebensweg mit den eigenen Ängsten Herausforderung und eben auch den Lebensumständen in den du lebst das bedeutet dass man gucken darf das ist wichtig dass man hinguckt und ehrlichen guckt und immer auch in Frage stellt und

00:11:00: die Antworten sich immer mal wieder gibt ob das was man sich da gerade zusammenlebt ob das was du dir da zusammen lebst wirklich.

00:11:09: Das Leben deiner Träume ist und ansonsten gibt es etwas zu verändern.

00:11:16: Aber es kann eben sein dass es nicht nur im außen ist sondern dass es eben auch deine Veränderung sein kann die deine

00:11:23: Einstellung betrifft vielleicht bist du in einigen Lebensbereichen Star geworden und musst auf deiner Meinung beharren und muss die mit Kampf durchsetzen gegen andere Menschen oder verteidigen oder vielleicht ist dein Leben Star geworden ich kenne z.b. so viele Singles die

00:11:42: fast schon zwanghaft sind in ihren Tagesabläufe.

00:11:46: Und wieder sehr sehr wenig Flexibilität haben und wenn ein anderer Mensch dann mal bei denen zu Besuch ist oder was auch immer dann hat man das Gefühl man bringt bei denen gleich alles durcheinander weil das alles so festgefügt es anal sozusagen jedes jedes Glas und jede Vase oder was auch immer da ist jedes

00:12:04: Buch muss genau an seinem Platz stehen und so ich erinnere mich vor Jahren habe ich einen Freund besucht der viele viele Jahre Single war.

00:12:13: Amt Pfanne Menge Sex hatte mit verschiedenen Leuten vielen verschiedenen Leuten aber als Single lebte und wir waren auf seinem Balkon.

00:12:21: Und weil sie wieder rein gingen hatte ich ein Blatt am schuld war ein Herbsttag und ich hatte ein Blatt am schon dieses Blatt klebt an meinem Schuh und Tucson sein Wohnzimmer.

00:12:32: Und ich werde mich für immer in dieses Hin erinnern und dann plötzlich gibt es Blatt einfach auf dem Boden liegen und dann sah er dass ich halt mir das war mir gar nicht aufgefallen er sah ist er hat's aufgehoben hat's rausgebracht und er sagte.

00:12:47: Mit folgenden Worten mag nicht dass du glaubst dass ich zwanghaft bin

00:12:52: ich habe nur festgestellt wenn ich sie jetzt gleich aufräume dann macht es mir weniger Ärger und dann sozusagen habe ich hinter nicht so viel aufzuräumen.

00:13:02: Mir geht's überhaupt nicht um die Begründung weil die Begründung und das kann ich dir dann später im Master mal beibringen ist nur eine Geschichte die dein Gehirn empfindet aber

00:13:11: ich finde es einfach spannend sozusagen dass manche Menschen.

00:13:16: Meine These ist an der Stelle die Angst als Hintergrund.

00:13:21: Dass manche Menschen alt einfach so viel Angst haben dass da etwas im Außen durcheinander kommen könnte

00:13:28: und sie beschützen praktisch mit dem geordneten außen ein halbwegs geordnetes Ihnen das heißt die Angst könnte sein dass es innen drin.

00:13:38: Aus dem Takt gerät.

00:13:40: Und das ist ja für mich genau das Thema persönliche Veränderung davon handeln meine Seminare meine Bücher all die Themen die ich anbiete ich möchte da in dir drin was aus dem Takt bringen weil wenn es in einem stabilen positiven guten Tag

00:13:56: wäre dann könnte man es so leicht nicht aus dem Takt bringen das ist meine Logik sozusagen wir haben diese Logik schon.

00:14:05: Hat junge Menschen auf dem Schulhof diskutiert wenn es um Beziehung ging und wenn es um die Frage ging hör mal

00:14:10: wenn jetzt eine Beziehung leicht aus dem Takt zu bringen ist jemand lernt jemand anderen kennen und verliebt sich sofort ist das dann nicht ein Beweis dafür dass die Beziehung in der dieser Mensch gelebt hat schon aus dem Takt war und das ist z.b. etwas was ich

00:14:27: definitiv glaube wenn eine Beziehung immer in diesem komischen Beispiel zu bleiben aber wenn eine Beziehung aus dem Takt ist.

00:14:35: Dann passiert das eben das Menschen woanders hinschauen und.

00:14:41: Das darfst du dir eingestehen und es geht natürlich für alle Lebensbereiche wenn du unglücklich bist in deinem Job wenn irgendwas anderes ist wenn du unglücklich bist mit dem Wohnort mit der Wohnung dem Haus in dem du lebst am Ende der irgendwas nicht gefällt wenn der irgendetwas eben aus dem Takt ist

00:14:57: dann finde ich es gut und richtig dass

00:14:59: zu erkennen und daneben Maßnahmen einzuleiten und die Maßnahmen können eben immer auch bedeuten dass da etwas zu verändern ist im Außen damit du dich wieder wohlfühlen kannst

00:15:11: aber die.

00:15:13: Hier angesprochene sozusagen ich bin's jetzt einfach mal ein bisschen übertrieben Gefahr könnte halt eben sein dass dadurch ihn dir der Eindruck entsteht.

00:15:24: Ersten müsste die Welt da draußen in Ordnung gebracht werden und dann wärest du in der Lage begeistert zu sein glücklich zu werden dich verliebt zu fühlen dich in Sicherheit zu fühlen und.

00:15:36: Das ist glaube ich eine ganz wichtige Erkenntnis solltest du in diese Falle gegangen sein solltest du an dieser Klippe der persönlichen Veränderung festhängen da immer wieder auch ich glaube einfach dein ganzes Leben lang immer mal wieder nachzuschauen

00:15:51: immer mal wieder zu gucken mit der ausschneiden danke schön immer mal wieder nach zu gucken

00:16:01: bist du eventuell in diese Falle gegangen bist du eventuell an der Stelle dass du das Gefühl hast

00:16:08: erst wenn ich das im Außen alles verändert habe habe ich überhaupt eine Chance glücklich zu sein denn dann würde sozusagen.

00:16:18: Diese Reise niemals enden ich meinen sie endet sowieso niemals aber das wäre ein Kampf oder könnte ein Kampf sein

00:16:26: dir nicht zu gewinnen ist weil du wirst niemals dein Umfeld deine Mitmenschen und all die Lebensumstände in den du lebst so kontrollieren

00:16:37: und damit so verändern können dass sie dir hundertprozentig gefallen zumal sich eben das was dir gefällt auch noch verändert also das wäre sozusagen ein ausgesprochen aussichtsloser und sehr mühsamer Weg.

00:16:51: Aber wie gesagt in dieser ich sag jetzt einfach mal Szene der Menschen die sich persönlich verändern ein weit verbreitetes Phänomen und love it leave it or change it also liebe es.

00:17:06: Da lasse es oder ändere es und finde heraus an welcher Stelle du einfach deinen Frieden mit den Dingen machen darfst.

00:17:13: Wo du einfach sagen darf Screeny hingehe ich Marie anders war es nicht und wo der im sagst ok ich verändere es.

00:17:22: Das darf man nicht mal rausfinden und das ist immer eine Entscheidung die Du zu treffen hast.

00:17:29: Von daher ist die Anregung der heutigen Folge auch an dieser Stelle wieder sehr genau sehr bewusst hinzuschauen sehr wach zu sein.

00:17:38: Für das was du da tust und nicht die Veränderung um der Veränderung Willen anzustreben auch dass ein Thema was bei vielen Menschen.

00:17:51: Eine Rolle spiele die ich beobachte auf diesem Weg der Veränderung so zusammen ist muss auf jeden Fall alles anders werden.

00:18:00: All das gibt es ein

00:18:02: dieser Weg ist kein gerader Weg der an dem Tag wo du entscheidest dass du jetzt was anderes machst dass du schlank wirst dass du sportlich wirst dass du deinen Beruf veränderst um ziehst deine Beziehung verlässt eine Beziehung anfängst oder oder oder also große Entscheidung in deinem Leben triffst

00:18:21: ähm wenn du einmal diese neue Richtung eingeschlagen hast.

00:18:25: Dann ist es in meinem Modell von Welt nicht so dass dieser Weg gerade ist das ab dann alles läuft und da alles durchgehen und so.

00:18:34: Und ich habe noch nicht eine sehr interessante Nachricht bekommen von der Teilnehmerin kann dich sehr sehr nett und sie sie sagte mir in dieser Nachricht war eine Sprachnachricht Länge oder haben sie sagte mir Mark.

00:18:48: Ich erfinde mir einfach eine schöne Geschichte von dem leben dass ich leben möchte

00:18:53: und wenn mir etwas nicht gefällt in meinem Leben dann erfinde ich einfach nur neuen Geschichte und dann konzentriere ich mich so lange auf diese schöne Geschichte bis die hoffentlich wahr geworden ist am Handy nicht wahr wird dann muss ich halt weiter eine neue Geschichte erfinden und.

00:19:09: Ich habe dieser Teilnehmern geantwortet ich glaube nicht dass davon die Angst weg geht ein weiteres.

00:19:16: Verbreitetes Thema in dieser Szene der Menschen die auf dem Weg der Veränderung der persönlichen Veränderung sind.

00:19:25: Ich glaube eben und das ist nur Marktmodell von weil dass mir alle eben diese Ängste haben es ist

00:19:31: die Angst vorm Sterben ist es die Angst vor der Veränderung ist die Angst wir könnten alleine sein es ist die Angst vor vor Hunger und die Angst kein Geld mehr zu haben all diese Ängste und das war natürlich sozusagen Ängste bei denen du heute nicht

00:19:47: diskutieren musst ob die Phasen des hilft keine Logik.

00:19:52: Wenn du eine Angst überwinden willst dann werden wir immer mal in diesem Podcast vorbeikommen Logik ist

00:20:00: gegen Angst kein Hilfsmittel so von daher hinzuschauen und sich bewusst zu machen dass deine Ängste sind von denen du weg rennst.

00:20:09: Ich mein ja du kannst dir dein Leben immer in bunt und wunderschön ausmalen und kannst mir nehmen das im Modell von NLP

00:20:16: die Lebensumstände die eben nicht so sind wie du sie gerne hättest Du nehmen und kannst den einen anderen Bezugs haben stellen es ist positiv wenn sich dadurch dein Gefühl verändert

00:20:27: wenn es ein wegrennen wird und wenn du dauernd Geschichten erfindest von deinem Leben und

00:20:33: nicht nur dein eigenes Gehirn versucht davon zu überzeugen dass diese Geschichten waren sondern gegebenenfalls sogar andere Menschen davon überzeugen willst dass die Geschichten die dein Gehirn erfindet war sind dann kann ich eben auch da sein

00:20:47: dass du auf dem Holzweg bist.

00:20:50: Also da gibt's noch viele weitere Dinge und da kommen wir vielleicht immer mal wieder in der Folge dazu ich mag den Gedanken und dass ich dir

00:20:58: auch so ein bisschen auf zeige so zwischendurch mal ein Hinweis gebe wo du vielleicht hin gucken darfst oder vielleicht noch mal

00:21:07: ehrlich schauen darf dass du vielleicht auch Dinge sagst das ist ein z.b. meiner Branche weit verbreitet Trainer die extrem gute Tipps für Ihre Teilnehmer haben

00:21:19: aber eben kein Wort der Tag da ist keine Ehrlichkeit im Sinne von gelebter Wahrheit

00:21:27: die erzählen dass die tragen das wo sie hier die stehen auf den Bühnen dieser Welt und schwingen große Reden über Veränderung und was man alles anders machen kann und du schaust dahinter und ich habe.

00:21:40: Zum Glück oder nicht das können wir noch mal diskutieren die Gelegenheit bei vielen dieser Menschen hinter die Kulissen zu schauen weil ich sie privat kenne weil ich mich mit ihm treffe.

00:21:50: Zum Teil weil ich mit ihnen zusammengearbeitet habe und eben einen Blick hinter die Kulissen werfen dürfte und ich kann dir sagen.

00:21:59: Da trennt sich Spreu vom Weizen

00:22:01: da gibt es eine Menge Menschen die von sich behaupten sie wären sozusagen die perfekten Trainer für die persönliche Veränderung kann aber selbst die Flexibilität von der bahnschwelle.

00:22:13: Die predigen schon bei B tolle Beziehung oder sowas.

00:22:17: Und dann aber selbst gar keine wo ich immer denke dann red mal lieber nicht darüber ne

00:22:25: das macht da nicht soviel Sinn noch mal

00:22:27: mir geht's nicht darum dass wenn du auf dem Weg der persönlichen Veränderung bist oder wenn du sogar Coach oder Trainer bist dass du dann das perfekte Musterbeispiel sein musst Hallo du bist Mensch ich bin Mensch

00:22:38: na und nur sozusagen was mir auffällt ist dieses Jahr große Reden schwingen ne und dann guckst du mal dahinter und dann ist da aber Mischgebiet

00:22:51: ja wie ich das nennen würde noch mal mir geht's nicht unseren Verurteilung mir geht's darum dass du hin guckst

00:22:58: und es kann doch sein dass du schon anderen Leuten Tipps gibst wie sie sich verändern können und wenn du mal ganz ehrlich bist

00:23:07: rennst du vielleicht an der ein oder anderen Stelle vor Dir selbst weg und dürftest vielleicht erstmal.

00:23:13: Bei dir selbst aufräumen kehr vor deiner eigenen Haustür bevor du deinen Kindern deinen Mitmenschen deinen Verwandten deinen Geschwistern.

00:23:22: Irgendwelche geilen Tipps geben willst also auch eine ich nenne es jetzt einfach noch mal so hart Falle und es ist nicht so böse gemeint wie sich's anhört eine Falle in die man tappen kann.

00:23:32: Auf dem Weg der persönlichen Veränderung der persönlichen Weiterentwicklung dass man eben all diese Bücher gelesen hat

00:23:40: sich jetzt für besonders schlau hält und anfängt anderen Menschen großzügig Tipps zu geben.

00:23:47: Meine Frage an dich ist dieser Bereich indem du Tipps an andere Menschen gibst bist du da wirklich.

00:23:56: Ein Vorbild oder Küsse selber nicht hin und dann hätte ich einen Vorschlag.

00:24:02: Dann halte ich mit deinen Tipps zurück weil das einfach keinen Sinn macht.

00:24:07: Ja wir alle lernen natürlich auf dieser Reise und.

00:24:13: Selbst wenn du ein Thema nicht selbst in den Griff bekommen hast hast du vielleicht schon die ersten Schritte gege bist schon die ersten Schritte gegangen und viele die als Coach arbeiten oder als Trainer stellen fest dass Menschen in Ihrem Raum sitzen.

00:24:28: Oder zu ihnen scorching kommen die dasselbe Thema haben das erfahre ich immer wieder auch von den Menschen die ich zum Coach Ausbildung oder zum Trainer dass sie sagen es ist absolut faszinierend.

00:24:39: Ja das dass da Menschen, die genau dasselbe Thema haben und das ist ja auch gut so und das wird sie dir nicht wegschicken aber sozusagen zumindest für dich selbst die Ehrlichkeit zu haben

00:24:53: bist du da auch noch eine Reise einen Weg vor dir hast das finde ich persönlich.

00:25:00: Ausgesprochen wichtig und ausgesprochen wertvoll auf diesem Weg.

00:25:05: Der persönlichen Veränderung wir alle miteinander sind am Anfang einer Bewegung nicht ob das dürfen wir auch immer wieder feststellen wir sind letztlich so wie ich es sehe praktisch die erste Generation.

00:25:19: Nie genügend zu essen hat nicht so sehr vom Krieg bedroht ist dass wir überhaupt in der Lage sind über persönliche Weiterentwicklung über die Arbeit an unseren Glaubenssätzen werden Visionen Zielen

00:25:33: ernsthaft über längere Zeit nachzudenken weil der Überlebenskampf für viele von uns.

00:25:42: Doch weitgehend beendet es ist aber natürlich muss man hier und da gucken

00:25:46: dass die miete verdient wird und dass das Geld an den kommt mit dem man die Brötchen bezahlt und auf der anderen Seite sehe ich schon

00:25:53: in meiner Generation auch bei den Menschen die 10 20 Jahre älter sind und natürlich vor allen Dingen bei den Menschen die jünger sind als ich dass das schon ne.

00:26:03: Gerade in den Industrienationen eine Art von Wohlstand ist an einer Art von Sicherheit und Geborgenheit auch aufgrund der Sozialsysteme in unserem Staat.

00:26:14: Wo man sagen kann das hat überhaupt erst die Beschäftigung mit der persönlichen Weiterentwicklung

00:26:21: möglich gemacht wenn wir jetzt alle auf dem Feld stehen würden und müssten dafür sorgen dass die Ernte reinkommt damit wir mit der nicht verhungern dann könnte ich diesen Podcast nicht produzieren und du hättest vermutlich keine Zeit ihn.

00:26:33: Zuhören also

00:26:34: das sind Dinge die wir wahrnehmen dürfen wir sind auch in dieser Bewegung nach ich sei jetzt einfach mal der Menschen die sich um das Thema persönliche Weiterentwicklung egal auf welcher Reise sie sich befinden

00:26:47: kümmern sind wir ganz am Anfang wir machen die ersten Erfahrungen sammeln Methoden und schauen uns an wie gut die funktionieren und das können wir immer auch dazu sagen wenn wir anderen Menschen gute Tipps geben oder Podcast produzieren wie diesen hier

00:27:02: Trainings geben oder als Chefin Chef Vater Mutter wie auch immer Freundin von jemand anderem mit unseren wundervollen Tipps beglücken wollen

00:27:11: wir dürfen noch ganz viel lernen die persönliche Veränderung funktioniert und wir werden natürlich auf dieser Reise noch viele Klippen zu umschiffen haben an denen wir zwischendurch mal mit unseren kleinen Booten

00:27:24: in bleiben können ist auch nicht schlimm und wenn du bereit bist hin zu gucken dann kannst du dir das eben bewusst machen und dann kannst du deine Reise.

00:27:33: Fortsetzen.

00:27:36: Indem du in Au darauf achtest was da was du da tust und sozusagen ob du vielleicht ein bisschen abgekommen bist

00:27:45: von dem Weg der persönlichen Veränderung also schönes hingucken diese Woche

00:27:51: einfach mal genau bei dir nachschauen ob es da Team gibt die einer kleinen Kurskorrektur

00:27:59: bedürfen ich bedanke mich fürs zuhören freue mich auf die kommende Woche wünsche dir eine ganz tolle Zeit lass es dir gut gehen bis dann tschüss

00:28:06: das war der Podcast Max kleine Welt.

00:28:14: Alle Rechte an diesem Podcast liegen ausschließlich bei Marc a Pletzer.

00:28:19: Bücher und Hörbücher von Mark sind erhältlich unter www NLP Minus shop.de die Seminare mit Marc findest du unter www Blätter.

00:28:27: Music.